Produktkonzeption, Prospekte, WIB/VIB

GK-law.de berät Sie umfassend bei der Gestaltung und Konzeption von Finanzprodukten sowie der Erstellung von Verkaufsprospekten für Vermögensanlagen und Wertpapiere sowie der Erstellung von entsprechenden Informationsblättern VIB und WIB und begleitet das Billigungsverfahren bei der BaFin. Ebenso übernehmen wir Prospektprüfungen und vertreten Sie in Prospekthaftungsfällen außergerichtlich und vor Gericht.

Für Kapitalmarktprodukte, die in Wertpapieren verbrieft sind, ist ein Wertpapierprospekt nach dem Wertpapierprospektgesetz (WpPG) zu erstellen. Der Prospekt muss vor seiner Veröffentlichung von der BaFin gebilligt werden. Spätestens seit Inkrafttreten des Kleinanlegerschutzgesetzes im Sommer 2015 müssen Emittenten grundsätzlich auch für nicht in Wertpapieren verbriefte Vermögensanlagen, wie Nachrangdarlehen oder partiarische Darlehen, einen Verkaufsprospekt und ein Vermögensanlageninformationsblatt (VIB) erstellen sowie zahlreiche Rechnungslegungs- und Prüfungspflichten erfüllen.

Neugestaltung des Prospektrechts durch Inkrafttreten der EU-Prospektverordnung

Wertpapierbeteiligungen bis zu 8 Mio. Euro ohne Prospekt aber mit WIB

Seit dem 21. Juli 2018 gilt die EU-Prospektverordnung in allen EU-Mitgliedstaaten und im EWR. Eingeführt wurden erstmals weitgehende Ausnahmen von der Prospektpflicht: D.h. Anbieter öffentlicher Angebote von Wertpapieren in Deutschland (z.B. Anleihen, Genussscheine und Aktien) können statt eines Prospekts ein Wertpapierinformationsblatt (WIB) erstellen und veröffentlichen, wenn der Gesamtgegenwert des Angebotes über einen Zeitraum von zwölf Monaten mehr als 100.000 Euro, aber nicht weniger als 8 Mio. Euro beträgt und nicht bereits eine Pflicht zur Veröffentlichung eines Basisinformationsblatts besteht.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gern stehen wir Ihnen für Fragen zur Produktkonzeption, Prospektierung oder Erstellung von VIB oder WIB zur Verfügung. Ein erstes, unverbindliches Gespräch ist bei uns kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie.

So erreichen Sie uns direkt!

Kanzlei Gündel & Kollegen

Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 16:00 Uhr

Telefon: 0551-789669-0
E-Mail: info@gk-law.de

Überzeugen Sie sich selbst. Ein erstes, unverbindliches Gespräch ist bei uns kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie.

Kanzleimagazin inPuncto. Ausgabe #24 – 1/2021

inPuncto. Ausgabe #24 – 1/2021 Einzelseiten



Herunterladen (2.513 kB)

inPuncto. Ausgabe #24 – 1/2021 Doppelseiten



Herunterladen (2.358 kB)

Das GK-law.de Rechtsglossar

Kapitalmarkt – Auch als Finanzmarkt bezeichnet. Stellt die Verbindung der Beziehungen von Kapitalgebern (= Anbieter von Kapital) und Kapitalnehmern (= Nachfrager ...

Juristische Fachbegriffe erklärt

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.gk-law.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden