Glossar

Bitte wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes:


Gewinnabführungsvertrag

Vertrag, der eine Aktiengesellschaft, eine Kommanditgesellschaft auf Aktien oder eine GmbH dazu verpflichtet, ihren gesamten Gewinn an ein beherrschendes Unternehmen abzuführen. Der Gewinnabführungsvertrag ist für Deutschland im § 291 AktG geregelt.


Garantiefonds
Geldmarktfonds
Gemischter Fonds (Mischfonds)
Genehmigtes Kapital
Genussrecht
Genussschein
Geregelter Markt
Geschäftsjahr
Geschäftswert
Geschlossene Fonds
Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. KG (GmbH & Co. KG)
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Gesellschafterversammlung
Gesellschaftsvertrag
Gewinn
Gewinnabführungsvertrag
Gewinnanteilsschein
Gewinnausschüttung
Gewinnbeteiligung
Gewinnrücklagen
Gewinnschuldverschreibung
Gezeichnetes Kapital
Girosammelverwahrung
Globalurkunde
Going Public
Greenshoe
Grundkapital

Gündel & Katzorke
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

+49 551 789 669 0
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Zur Erfassung statistischer Nutzungsdaten verwendet diese Webseite Cookies. Sie können der Erhebung ihrer Daten jeder Zeit auf der Seite Datenschutzhinweis widersprechen.