Glossar

Bitte wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes:


Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ist eine Vereinigung von mehreren Personen zu einer juristischen Einheit zum Zweck der Wirtschaftstätigkeit, häufigste Unternehmensform. Das zur Gründung notwendige Stammkapital beträgt in Deutschland mindestens Euro 25 000. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, so dass die Gesellschafter nur mit ihrer Einlage haften.


Garantiefonds
Geldmarktfonds
Gemischter Fonds (Mischfonds)
Genehmigtes Kapital
Genussrecht
Genussschein
Geregelter Markt
Geschäftsjahr
Geschäftswert
Geschlossene Fonds
Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. KG (GmbH & Co. KG)
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Gesellschafterversammlung
Gesellschaftsvertrag
Gewinn
Gewinnabführungsvertrag
Gewinnanteilsschein
Gewinnausschüttung
Gewinnbeteiligung
Gewinnrücklagen
Gewinnschuldverschreibung
Gezeichnetes Kapital
Girosammelverwahrung
Globalurkunde
Going Public
Greenshoe
Grundkapital

Gündel & Katzorke
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

+49 551 789 669 0
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Zur Erfassung statistischer Nutzungsdaten verwendet diese Webseite Cookies. Sie können der Erhebung ihrer Daten jeder Zeit auf der Seite Datenschutzhinweis widersprechen.