Glossar

Bitte wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes:


Finanzinnovationen

Darunter versteht man allgemein neue Finanzierungstechniken, -praktiken und –produkte an den Finanzmärkten.

Steuerrechtlich sind Finanzinnovationen Produkte, bei denen die Emissionsbedingungen des Produkts in einem oder mehreren Ausstattungsmerkmalen von einem Standardprodukt abweichen. Die Einordnung zu den Finanzinnovationen hat steuerrechtlich zur Folge, dass die Veräußerungs- oder Einlösungsgewinne auch außerhalb der Jahresfrist der Besteuerung unterliegen.

§ 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 a bis d Einkommenssteuergesetz erfasst die folgenden Finanzinnovationen:

  1. Nullkupon-Anleihen (Zerobonds), Stripped Bonds, wenn die Trennung von Stammrecht und Zinsscheinen durch den Emittenten erfolgt, unverzinsliche Schatzanweisungen (U-Schätze), Finanzierungsschätze, von Kreditinstituten begebene auf- und abgezinste Sparbriefe, Optionsanleihen, Bundesschatzbrief Typ B, capped warrants, wenn "call" und "put" zusammen veräußert werden
  2. Anleihen mit abgetrennten Zinsscheinen (Stripped Bonds) bei Trennung durch den Erwerber einer konventionellen Anleihe mit Zinskupons und Weiterveräußerung des Stammrechts oder der Zinsscheine zu einem abgezinsten Preis entsteht ein "künstlicher Zerobonds"
  3. Aktienanleihen, Index-Anleihen mit (teil-) garantierter Rückzahlung des überlassenen Kapitalvermögens
  4. Floater (Gleitzinsanleihen) und Step-Down-Anleihen, Kombizinsanleihen, Step-up Anleihen

Feindliches Übernahmeangebot
Festverzinslich
Festverzinsliche Wertpapiere
Finanzanlagen
Finanzberater
Finanzderivat
Finanzdienstleister
Finanzdienstleistungen
Finanzdienstleistungsinstitut
Finanzierung
Finanzierungskosten
Finanzierungsquellen
Finanzinnovationen
Finanzinstrument
Finanzinvestition
Finanzkommissionsgeschäft
Finanzmarkt
Finanzportfolioverwaltung
Finanzunternehmen
Fixed Rate Notes
Floated Rate Notes
Fonds
Fondsgesellschaft
Fondsmanager
Fondspicking
Fondsvermögen
Freiverkehr (Open Market)
Fremdfinanzierung
Fremdkapital
Fund of Funds
Fungibilität
Futures

Gündel & Katzorke
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

+49 551 789 669 0
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Zur Erfassung statistischer Nutzungsdaten verwendet diese Webseite Cookies. Sie können der Erhebung ihrer Daten jeder Zeit auf der Seite Datenschutzhinweis widersprechen.