Keine Rückwirkung auf Immobilienfonds durch privaten Handel der Anleger

  • Kategorie: Newsletter

29. Mai 2009 | Zur Unterscheidung zwischen gewerblichem und nicht gewerblichem Grundstückshandel bei Immobilienfonds hat kürzlich der Bundesfinanzhof entschieden (Az. IV R 85/06).

Sie hat erhebliche Bedeutung wegen der mit dem unternehmerischen Handel einhergehenden Pflicht zur Buchführung sowie Entrichtung von Gewerbe- und Einkommensteuer. Der BFH entschied, dass der gewerbliche Handel eines Anlegers nicht zu einer Infizierung und damit Steuerpflicht des gesamten Fonds führe; die vermögensverwaltende Tätigkeit könne vielmehr erhalten bleiben.

Sind also einzelne Anleger gewerbliche Grundstückshändler und müssen ihre Grundstückserträge versteuern, so hat dies keinerlei Einfluss auf den Fonds, der weiterhin die Möglichkeit des steuerfreien Verkaufs seines Bestands nach einer Haltefrist von zehn Jahren hat. Ist dagegen der Immobilienfonds als gewerblich einzustufen, so wird auch der einzelne Anleger mit ihm zum Grundstückshändler mit der Folge, dass auch ein etwaiges privates Grundstücksgeschäft der Gewerbesteuer unterliegt.



ältere Artikel


So erreichen Sie uns direkt!

Kanzlei Gündel & Kollegen

Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 16:00 Uhr

Telefon: 0551-789669-0
E-Mail: info@gk-law.de

Überzeugen Sie sich selbst. Ein erstes, unverbindliches Gespräch ist bei uns kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.gk-law.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden