Glossar

Bitte wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes:


Leverage-Effekt

Hebelwirkung des Fremdkapitals, durch die die Aufnahme von Fremdkapital für ein Unternehmen rentabel werden kann. Die Finanzierungskosten des Fremdkapitals wirken sich sozusagen auf die Eigenkapitalverzinsung aus. Die Eigenkapitalrentabilität steigt mit wachsendem Verschuldungsgrad sobald der Zinssatz für das Fremdkapital geringer als die Gesamtkapitalrentabilität ist.


Lagebericht
Langfristige Finanzierung
Laufende Rendite
Laufende Verzinsung
Laufzeit
Laufzeitfonds
Leverage
Leverage-Effekt
LIBOR
Liquidationserlös
Liquide Mittel
Liquidität

So erreichen Sie uns direkt!

Kanzlei Gündel & Kollegen

Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 16:00 Uhr

Telefon: 0551-789669-0
E-Mail: info@gk-law.de

Überzeugen Sie sich selbst. Ein erstes, unverbindliches Gespräch ist bei uns kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie.

Kanzleimagazin inPuncto. Ausgabe #24 – 1/2021

inPuncto. Ausgabe #24 – 1/2021 Einzelseiten



Herunterladen (2.513 kB)

inPuncto. Ausgabe #24 – 1/2021 Doppelseiten



Herunterladen (2.358 kB)

Das GK-law.de Rechtsglossar

Gewinnrücklagen – Nach § 272 Abs. 3 HGB können Rücklagen aus dem Ergebnis des Geschäftsjahres gebildet werden. Gewinnrücklagen dürfen ausschließlich aus diesem ...

Juristische Fachbegriffe erklärt

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.gk-law.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden